EINFÜHRUNGSSEMINAR

18/19 April 2020

9 - 17 Uhr

Zentrum für Naturheilkunde

              Hirtenstr. 26, München, am                  Hauptbahnhof
              Anmeldung unter:                                  089-5459310   oder                                www.zfn.de

 HUMANENERGETIK

Die Schulmedizin ist eine wunderbare Sache. Sie kann gebrochene Knochen schienen, Entzündungen heilen und sogar neues Leben schaffen. Aber es gibt auch Leiden, die man nicht schienen, herausoperieren oder mit Medikamenten bekämpfen kann. Leiden, die nicht sichtbar, aber trotzdem sehr real sind. Hier, wo die Möglichkeiten der Schulmedizin enden, kommt die Energiearbeit ins Spiel.

Energiearbeit ist ein Ausbildungsberuf, für den es in Österreich eine eigene Gewerbeberechtigung gibt. Der Energetiker/die Energetikerin beschäftigt sich mit dem sog. Energiefeld, einer feinstofflichen Ebene, die in und um uns herum wirkt. Ziel der energetischen Arbeit ist es, die Energieströme im Körper mit unterschiedlichen Methoden und Techniken ins Gleichgewicht zu bringen und zu harmonisieren.

 

Die Humanenergetiker Ausbildung  vermittelt Ihnen detaillierte Kenntnisse von der Funktion der feinstofflichen Energieflüsse des Menschen, sowie der Energiezentren von Körper, Geist und Seele. Ein harmonischer Energiefluss im Körper erhöht die Heilungskräfte und bildet die Grundlage für geistige und körperliche Spitzenleistungen. Die Ausbildung Dipl. Humanenergetiker/in vereint Wissen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) mit den aktuellen Erkenntnissen ganzheitlicher Therapiemethoden. Energetiker beherrschen die Anwendung der Energiearbeit zur energetischen Balance und emotionalen Harmonie.


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld